German
English
French
Polish
Swedish

Natur, Kultur und mehr

Der neue Veranstaltungskalender des Landkreises Haßberge für 2018 ist da. Die Broschüre bietet auf 100 Seiten nützliche Tipps und Informationen für die Freizeitplanung.

Der neue Veranstaltungskalender des Landkreises Haßberge für 2018 ist da. Die neue Broschüre präsentieren (von links) Kulturbeauftragte Renate Ortloff, Landrat Wilhelm Schneider und Assistentin der Kreisentwicklung Melanie Lurz.

„Natur, Kultur und mehr“ – unter diesem Motto hat der Landkreis Haßberge seinen Veranstaltungskalender mit Freizeittipps auch für das Jahr 2018 neu aufgelegt. „Natur, Kultur und mehr“ beschreibt in treffender Weise den Landkreis Haßberge. Dieser ist geprägt von den Naturräumen Haßberge, Steigerwald und Maintal, einer großen Anzahl von Baudenkmälern, reizvollen Ortschaften sowie einem regen Vereinsleben, interessanten Freizeitangeboten und einer Vielzahl von hochkarätigen kulturellen Veranstaltungen.

 

In Zusammenarbeit mit den Kommunen und renommierten Kulturveranstaltern erscheint diese umfangreiche Informationsbroschüre nun bereits in der neunten Auflage. Die Broschüre bietet auf rund 100 Seiten nützliche Tipps und Informationen für Freizeitaktivitäten, Ausflüge, Märkte, Konzerte, Theater und vieles mehr. Aufgelistet sind zum Beispiel auch die Kirchweihtermine. Abgerundet werden die Informationen mit Kontaktdaten aller Kommunen des Landkreises sowie den touristischen Einrichtungen.

 

In der Online-Version des Veranstaltungskalenders unter: „www.veranstaltungen.hassberge.de“ sind auch kurzfristig bzw. neu angesetzte Veranstaltungen zu finden. Die Aktualität dieses Online-Kalenders ist durch eine regelmäßige Bearbeitung gewährleistet.

 

Der Veranstaltungskalender kann im Landratsamt Haßberge, in den Städten und Gemeinden des Landkreises, bei den Banken und Sparkassen in Haßfurt, bei den Krankenhäusern, im Umweltbildungszentrum Oberschleichach sowie in der Tourist-Information Haßberge in Hofheim und in den Geschäftsstellen der Volkshochschulen kostenlos abgeholt werden. Außerdem werden die Veranstaltungskalender auch innerhalb der Kommunen verteilt und liegen zur kostenlosen Abholung, zum Beispiel in Geschäften und Apotheken, bereit.

 

Zusammen mit Landrat Wilhelm Schneider wünschen die Verantwortlichen des Veranstaltungskalenders, Melanie Lurz und Renate Ortloff, viel Freude beim Entdecken und Erleben der vielfältigen und hochkarätigen Angebote im Landkreis Haßberge.

Seite drucken