German
English
French
Polish
Swedish

Stress lass nach!

Wer im Landkreis Haßberge Erholung sucht, merkt schnell: Hier geht es ruhig und beschaulich zu. Auch die Einwohner selbst wissen dies zu schätzen und genießen den „entschleunigten“ Alltag.

Wo Ruhe, Natur und eine intakte Gemeinschaft vereint sind, lässt es sich angenehm leben. Jedes Kind erhält im Landkreis einen wohnortnahen Kindergartenplatz. Die Bedingungen für Berufspendler sind optimal – durch die Bahnanbindung und die A 70.
Und in der Freizeit ist jede Menge Platz für Aktivitäten.
Hier macht das Leben Spaß – ohne Stress lässt es sich eben viel besser entspannen.

Saubere Luft dank Artenvielfalt

2014 fand der 16. GEO-Tag der Artenvielfalt in Ebern statt. Rund 80 Biologen, Ökologen und Umweltschützer trafen sich auf dem ehemaligen Kasernen-Gelände, um die Anzahl der Tier- und Pflanzenarten zu ermitteln.

Das Ergebnis ist erstaunlich, wie Jürgen Broschart in seinem Artikel für das Magazin GEO beschreibt.

Erleben Sie den Naturpark Haßberge

2013 begann der Schweinfurter Filmemacher Rüdiger Wolf seine Dreharbeiten zu einem knapp 10-minütigen Film über den Naturpark Haßberge. Er zeigt, wie vielfältig die Freizeitmöglichkeiten in den Haßbergen sind. Ob Sie Ruhe suchen, aktiv sein möchten oder eine der vielen Sehenswürdigkeiten besuchen. Die Haßberge bieten für jeden Geschmack das Richtige. Überzeugen Sie sich selbst!

Der Steigerwald: Wo die Welt noch in Ordnung ist

Der Landkreis Haßberge liegt in gleich zwei Naturparks. Ein Luxus, der den Einwohnern, aber auch den Besuchern das bietet, wonach viele suchen: Ruhe, Natur und Lebensqualität. 

Der Steigerwald ist nicht nur ein beliebtes Ausflugsziel für Touristen, sondern auch Lebensraum für zufriedene Familien. Er bietet eine intakte Tier- und Pflanzenwelt. Deshalb gibt es viel zu entdecken. Der Imagefilm gibt einen Überblick.

Tour de Natur

Die Naturerlebnisse im Landkreis Haßberge sind vielseitig. Der Main ist Lebensader und verbindet die beiden Naturparke Haßberge und nördlicher Steigerwald. 

Naturerlebnis und Geschichte sind im Naturpark Haßberge eng miteinander verknüpft. Eindrucksvolle Burgruinen, prächtige Schlösser, Landsitze, Wehrspeicher, Kirchenburgen sowie romantische Dörfer und Städte mit herrlichen Fachwerkbauten laden zum Entdecken ein. Wandern und Radfahren auf historischen Spuren sind zu einem unverwechselbaren Markenzeichen der Haßberge geworden.

Der nördliche Steigerwald beeindruckt durch seine reizvolle Landschaft. Kultur und Natur spielen harmonisch zusammen. Die uralten, weitläufigen Buchenwälder sind einmalig und machen den nördlichen Steigerwald zu einem wahren Wanderparadies.

Bayerischer Rundfunk schwärmt vom Herbst im Steigerwald

Der Steigerwald ist auch über seine Grenzen hinaus ein bekanntes Erholungsgebiet und Ausflugsziel. 2012 hat der Bayerische Rundfunk einen 43-minütigen Film über den "Herbst im Steigerwald" gedreht. Natürlich sind darin viele Sequenzen aus den Teilen des Naturparks zu sehen, die im Landkreis Haßberge liegen.

Seite drucken