German
English
French
Polish
Swedish

Das Kunststück

KUNSTSTÜCK, das Kulturprojekt des Landkreises Haßberge, das seit sechzehn Jahren erfolgreich läuft, startet in der neuen Saison am 15. September 2017 mit einer Eröffnungsausstellung des heimischen Künstlers Ryszard Opalisńki. Die Eröffnungsveranstaltung sowie die Ausstellung des Künstlers findet im Kunsthandwerkerhof in Königsberg statt, zu der ich Sie heute schon einladen möchte.

 

Die kulturellen Angebote wurden speziell für KUNSTSTÜCK erdacht und ausgearbeitet. Von hoch qualifizierten Kunstschaffenden werden Veranstaltungen in verschiedenen Genres angeboten. Die Kursgebühren der Kinderworkshops werden wiederum mit 50 % durch den Landkreis Haßberge bezuschusst. Somit soll der Zugang zum kreativen Kunstgestalten auch schon den Jüngsten bzw. den jungen Familien so attraktiv wie möglich gemacht werden. 

 

Entsprechend dem Thema Generationen durch Kunst beflügeln sind zahlreiche Angebote von und für Teilnehmerinnen und Teilnehmer jeden Alters dabei. Ob in Workshops, bei Veranstaltungen oder Vorträgen, bei Führungen, in Ausstellungen oder in offenen Ateliers – lassen Sie sich von der Kunst beflügeln.

 

Viel Vergnügen mit dem neuen KUNSTSTÜCK.


Ihre
Renate Ortloff, Kulturbeauftrage des Landkreises Haßberge

Der Kunstpreis

Thema: REGIONALREFLEXIONEN

Bewerbungszeitraum: 01.08.2017 bis 15.11.2017

Ausstellungseröffnung: 25.02.2018

Preisverleihung: 22.03.2018


Der Landkreis Haßberge setzt mit einem eigenen Kunstpreis einen wichtigen Akzent im Kulturleben der Region. Ziel ist die Begegnung und der Austausch der bildenden Kunst mit aktuellen Themen der Regionalentwicklung.
Eine Lebensregion wie der Landkreis Haßberge braucht zeitgenössische künstlerische Reflexionen zur Gegenwart sowie Modelle und Visionen für eine nachhaltige Entwicklung. Hier leisten Künstlerinnen und Künstler wichtige Beiträge in der Auseinandersetzung mit zentralen gegenwärtigen Problemen und ihren Lösungen, wie beispielsweise zum kulturellen und sozialen Miteinander, zur Vermittlung interkultureller Kompetenzen, zur Integration von Zuwanderern, zur regionalen Identität und Baukultur oder zur grenzüberschreitenden Zusammenarbeit.
Der Kunstpreis des Landkreises Haßberge, mit dem auch ein Publikumspreis verbunden ist, wird alle zwei Jahre vergeben.
Der Kunstpreis des Landkreises Haßberge ist dotiert mit 2.000,- €, der Publikumspreis mit 500,- €.
Die Ausstellung der nominierten Werke für den Kunstpreis und den Publikumspreis findet vom 25. Februar 2018 bis 25. März 2018 in Schloss Oberschwappach, Gemeinde Knetzgau, statt. Die Preisvergabe wird am 22. März 2018 erfolgen.
Der Kunstpreis wird im Rahmen des Kulturprojekts „Kunststück“ vergeben. Dieses Projekt versteht sich als Podium der Bildenden Kunst im Landkreis Haßberge. Es findet jährlich von September bis März des Folgejahres statt. Informationen dazu finden Sie hier.

 

Thema der diesjährigen Ausschreibung für den ausgelobten Kunstpreis:
REGIONALREFLEXIONEN
Wie kann Kunst die kulturelle, soziale oder auch infrastrukturelle Charakteristik einer Lebensregion und seiner Strukturen prägen oder beeinflussen?
Gefragt ist eine kritische Auseinandersetzung mit dem ländlichen Raum und dem Versuch, durch künstlerische Beiträge Lösungsansätze zu liefern.

Bewerbungsende ist der 15.11.2017, 24.00 Uhr.
Die Bewerbungsmodalitäten und Bewerbungsformulare können eingesehen und heruntergeladen werden.

Seite drucken